Doctor Strange (2016)

Dr. Stephen Strange (Benedict Cumberbatch) ist intelligent, erfolgreich und hat ein Ego, so groß wie ein Fußballfeld. (Moment, kennen wir nicht noch so jemanden im Marvel-Universum, der mit Vorliebe rot-goldene „Ganzkörper-Prothesen“ trägt?) Er betätigt sich als Neurochirurg in New York City (der Superhelden-Hauptstadt schlechthin) und ist eines Abends, gleich nach zwei erfolgreichen Operationen, in seinem Sportwagen mit recht waghalsigem Fahrstil auf dem Weg zu irgendeinem Ärzte-Event, als er einen Anruf von einem Kollegen erhält. Die von dem Kollegen übermittelten CT-Aufnahmen, die noch während des Telefonats auf dem Smartphone ankommen, erfüllen ihren tragische Zweck und lenken Strange gerade lange genug von der Straße ab um bei einem Überholmanöver einen Kleinlaster zu streifen. Die Fahrt endet mit mehreren Überschlägen, einem Sturz den Abhang hinunter und obendrein mit regelrecht zerborstenen Händen. Als Strange im Krankenhaus einen knappen Tag später wieder zu sich kommt, erkennt er beim ersten Blick auf seine Hände, dass er womöglich nie wieder eine Operation wird durchführen können. Sein bisheriges Leben ist vorbei.

Durchgespielt: Mafia 3

Eine (mehr oder weniger) offene, frei erkundbare Welt, Autos, coole Typen und jede Menge Kanonen. Das erste Spiel dieser Art war für mich Grand Theft Auto (GTA) III  als es im Mai 2002 – einige Monate nach der PS2 Version – für Windows auf den Markt kam. Dem gleichen Spielprinzip folgend, tauchte im September des gleichen Jahres dann Mafia auf meinem Radar auf und versprach eine gut erzählte Geschichte in einem Pseudo-New York der 30er Jahre. Der erste Teil der Reihe wurde ein Kauf am Release-Tag und nach der ersten Spielstunde eines meiner All-Time-Favourite-Games. Als dann im August 2010 endlich Mafia II in den Handel kam, war es schon längst vorbestellt und wurde, ganz dem Erbe seines Vorgängers folgend, ebenfalls keine Enttäuschung. Das Mafia III nach den ersten beiden grandiosen Spielen dann ein Release-Tag-Download (nebenbei bemerkt für XB1) wurde, dürfte nun niemanden mehr überraschen.