Soundtrack: The Lion King (2019)

Auch nach 25 Jahren ist Walt Disney’s Der König der Löwen für mich immer noch einer der schönsten Filme aller Zeiten. Ebenso unvergessen wird der Soundtrack bleiben, der den Federn von Hans Zimmer und Elton John entstammt. Dem begonnenen Trend der Neuverfilmung alter Zeichentrick Klassiker folgend, erschien in diesem Jahr – und damit pünktlich zum Jubiläum – die (lebensecht) computeranimierte Fassung von The Lion King, bei der ein bekanntes Gesicht im Regiestuhl saß: Jon Favreau. Und mit der Neufassung erreichte den Markt natürlich auch ein aktueller Soundtrack, auf dem alle bekannten Stücke für den „neuen“ Streifen neu interpretiert worden sind. Als großer Fan des Originals musste ich da natürlich rein hören.

Astroneer (2019)

Astroneer spielt im 25. Jahrhundert, einem Zeitalter der intergalaktischen Erforschung, in dem die Astroneers (ich nehme an, eine Wortkomposition aus Astronaut und Engineer) der Exo Dynamics Corporation die Grenzen des Weltraums erkunden und in fremdartigen, rauen Umgebungen ihr Leben riskieren um die Geheimnisse des Universums zu lüften. Als Spieler arbeitet Ihr allein oder gemeinsam daran, Ressourcen zu sammeln, Stützpunkte zu errichten, Fahrzeuge zu bauen, zu forschen und das Gelände um Euch herum nach Eurem Willen neu zu formen – dabei sind Eure Kreativität und Euer Einfallsreichtum der Schlüssel zum Erfolg. (Quelle: https://astroneer.space – freie Übersetzung des englischen Beschreibungstextes)

Das Apple AirPower ist vom Tisch. Und jetzt?

Im September 2017 kündigte Apple, gemeinsam mit den beiden iPhone 8 Modellen, dem iPhone X und der Apple Watch Series 3 ein hauseigenes drahtloses Ladegerät an. Auf das Apple AirPower getaufte Gerät oder auch nur ein Lebenszeichen aus dessen Entwicklung, warten wir bis heute. Beziehungsweise haben wir gewartet. Denn seit Ende vorletzter Woche steht fest: Die Entwicklung wurde eingestellt, das drahtlose Ladegerät wird definitiv nicht mehr erscheinen.

Shadow of the Tomb Raider (2018)

Dass Lara Croft mit, dem 2013 für PS3 [Affiliate-Link] und 2014 als Definitive Edition für PS4 [Affiliate-Link] erschienenen, Tomb Raider einen grandiosen Neustart der bekannten Spieleserie hingelegt hat, ist wohl unbestreitbar. Lara war nicht einfach nur zurück, sie war nun endlich auf Augenhöhe mit Nathan Drake (Uncharted) [Affiliate-Link] angekommen. Mit Shadow of the Tomb Raider geht sie nun in die dritte Runde.

Deadpool 2 (2018)

Seit den Geschehnissen des ersten Teils sind etwa zwei Jahre vergangen. Wade Wilson alias Deadpool (Ryan Reynolds) verdingt sich inzwischen wieder als Söldner, operiert jetzt allerdings weltweit und arbeitet unermüdlich daran, Kriminelle am eigenen Leib erfahren zu lassen, wie die sprichwörtlichen Radieschen von unten aussehen. Als er nach einem, unfreiwillig abgebrochenen, Anschlag auf den Boss eines Drogenrings nach Hause zurückkehrt, um mit seiner Freundin Vanessa (Morena Baccarin) den gemeinsamen Jahrestag zu feiern, folgen ihm die Bösewichte und töten bei ihrem Angriff Vanessa.

Rampage (2018)

J|F|T|R = Just For The Record(s). Kurzkritiken. Ohne viel Tamtam. Einfach so, nur für’s Protokoll. Und los… Davis Okoye (Dwayne Johnson) ist Primatologe, Tierschützer und kann mit anderen Menschen nicht allzu viel anfangen. Sehr viel besser kommt er mit seinen tierischen Begleitern klar, allen voran mit dem ungewöhnlich intelligenten Gorilla George, dem er einst das Leben rettete. Während die beiden einem beschaulichen Leben in einem Wildtierpark bei San Diego nachgehen, finden auf einer Raumstation im Erdorbit illegale Gen-Experimente statt und gehen (natürlich) ganz furchtbar schief.